Prägen
Perfoset P
Perfoset P
Technische Daten
PERFOSET I/P
PERFOSET II/P
Einfuhrtiefe75 mm110 mm
Max. Stempeldurchmesser40 mm75 mm
Stärke des Oberstempels10 mm12 mm
Stärke des Unterstempels>5 mm5 mm
Durchmesser des Zapfens8 mm12 mm
Länge des Zapfens10 mm12 mm
Gewicht netto5,5 kg11,2 kg
Gewicht brutto6,0 kg12,5 kg
Verpackungsabmessungen430 x 340 x 200 mm520 x 330 x 230 mm
zu verarbeitendes MaterialPapier oder dünner Karton
bis 120 g/qm
Papier oder Karton
bis 300 g/qm
Perfoset I/P

Der Durchmesser der Stempelgarnitur kann bis zu 40 mm betragen. Gestochen scharfe Blindprägungen können in Papier oder dünnem Karton mit einer Stärke von bis zu 120 g/qm erzielt werden. Die Einfuhrtiefe beträgt 75 mm (gerechnet vom Papierrand bis Mitte Stempelabdruck).

Perfoset II/P

Der Durchmesser der Stempelgarnitur kann bis zu 75 mm betragen. Es kann Papier oder Karton bis zu einer Stärke von 300 g/qm geprägt werden. Die Einfuhrtiefe beträgt 110 mm (gerechnet vom Papierrand bis Mitte Stempelabdruck).

Um eine genaue Positionierung des Stempelabdrucks zu ermöglichen, werden alle Prägegeräte serienmäßig mit je einem verstellbaren Tiefen- und Seitenanschlag geliefert. Durch den Einbau eines Sicherheitsschlosses kann verhindert werden, dass unbefugte Personen mit den Geräten arbeiten. Die Gravur des Oberstempels erfolgt im allgemeinen in Messing. Der Unterstempel besteht aus Kunststoff.


Wir bauen die Stempelgarnitur nach Ihren Wünschen ein. Damit der Abdruck leserichtig erscheinen kann, teilen Sie uns bitte immer mit, an welcher Stelle auf den Formularen geprägt werden soll.

© BS Banktechnik GmbH Chemnitz